AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Humanistische JugendFEIER Oberhavel

1. Anmeldung

Anmeldungen für die JugendFEIER im Klassenverband erfolgen ab Januar des Vorjahres.

Einzelanmeldungen erfolgen ab Mai des Vorjahres.

Verbindliche Terminvorreservierungen für Klassen sind vor dem Infoabend nur mit 100% Teilnehmerzahl möglich.

Anmeldungen werden nur schriftlich (siehe Anmeldeformular) angenommen.

Nach Eingang der Anmeldung ist der Überweisungsträger für die Gebührenzahlung als Bestätigung des Termins der Jugendfeier zu werten und innerhalb von vier Wochen zu überweisen.

2. Angebote des Verbandes

Die Humanistische JugendFEIER Oberhavel informiert durch einen Infoabend mit den Elternsprechern Ende Februar des Vorjahres umfassend über die JugendFEIER.

Es werden im Vorfeld der JugendFEIERn zahlreiche Projekte angeboten. Diese können Sie ebenfalls auf unserer Homepage einsehen.

3. Anmelde- und Feiergebür

Die Anmeldegebühr beträgt 30.-€.
Sie beinhaltet Kosten für Verwaltung, Projekte sowie Versicherungen.

Die Feiergebühr beträgt 50.-€.
Sie beinhaltet Kosten für Mieten,Personalkosten, Dekoration, Blumen, Druckerzeugnisse, GEMA, Programmgestaltung (Redner, Band sowie Künstler) sowie die Geschenke für den Teilnehmer.

4. Abmeldung

Die Abmeldung von der Feierstunde muss schriftlich erfolgen.

Die Feiergebühr wird bei Rücktritt mindestens sechs Wochen vor dem Feiertermin in voller Höhe erstattet.

Nach sechs Wochen bis 14 Tage vor der Feierstunde erhalten Sie 50% der Summe.

Die Anmeldegebühr wird nicht erstattet.

5. Teilnahme an Projekten

Die schriftliche Anmeldung zu Projekten in Vorbereitung der JugendFEIER ist verbindlich.

Diese finden statt, wenn eine Mindestzahl von 15 Teilnehmern erreicht ist.

Bei Sportprojekten muss die Mindestanzahl 25 Teilnehmer erreichen.

Projektgebühren erst überweisen, wenn die Einladung kommt. Vorherige Überweisungen werden NICHT zurückerstattet.

Die Projektgebühr ist (siehe spätere Einladung) zum genannten Termin zu überweisen.

Jeder Jugendliche, der sich zu einem Projekt angemeldet hat, bekommt zu gegebener Zeit eine Einladung für den entsprechenden Termin.

Um an dem gewählten Projekt teilnehmen zu können, muss der Jugendliche die Einladung und damit seine Teilnahme am Projekt fristgerecht bestätigen. Anderenfalls muss schriftlich abgesagt werden.

Sollte keine Abmeldung oder gar keine Rückmeldung erfolgen, wird die Projektgebühr in voller Höhe fällig.

Bei Teilnahme am Projekt ist die erfolgte Zahlung vor Ort nachzuweisen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl zum Zeitpunkt der Projektdurchführung nicht erreicht werden, muss das Projekt an dem Tag entfallen.

6. Kartenbestellung

Die Kartenbestellung zur Feierstunde beginnt Ende Januar des Feierjahres mit Eingang des letzten Schreibens an Sie und endet im Monat März.

Vorherige Bestellungen oder Überweisungen können nicht berücksichtigt oder zurückerstattet werden.

Die Gästekarte kostet 7,50 €. Diese wird dem Teilnemer an der Stellprobe zur JugendFEIER (siehe letztes Schreiben) mit den drei im Preis enthaltenen Karten ausgehändigt.

Die bestellten Karten werden dort vor Ort bezahlt.

7. Fotos

Um diesen unvergesslichen Tag festzuhalten, wird an unseren Feierorten ein professioneller Fotograf vor Ort sein. Dieser wird Ihr Kind und die Feier fotografieren, damit Sie eine bleibende Erinnerung erhalten können. Zur Stellprobe erhält Ihr Kind einen Flyer mit den Informationen über den Fotografen und den Zugangsdaten, damit Sie sich nach der Feierstunde die Fotos anschauen und ggf. bestellen können.

8. Datenschutz

Die Behandlung persönlicher Daten erfolgt vertraulich unter Berücksichtigung der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze.